Raulwing - Partner für Fleischerhandwerk, Fleischindustrie, Caterer und Gastronomen

Über Raulwing

Vor über 75 JAHREN fuhr Fritz RAULWING mit dem Fahrrad
von Minden in den Ruhrpott, um Fleischwölfe zu kaufen ...

1945

... so oder so ähnlich begann die Geschichte der Firma Raulwing und wird heute mit den gleichen traditionellen Werten weitergeführt, wie damals, als alles begann. Am 20. August 1945 erhielt unser Firmengründer, Fritz Raulwing, die Genehmigung zur Gründung eines Großhandels für Fleischereibedarf, der dann bereits im Jahre 1949 mit einem neuen Geschäftsgebäude in Minden vergrößert wurde. Die Aktivitäten unseres damals noch jungen Familienunternehmens beruhten neben dem klassischen Fleischereibedarf für unsere regionalen Kunden zunehmend auch im bundesweiten Vertrieb.

1960 - 1970

Im Jahre 1960 entstand eine angegliederte Produktionsabteilung zur Herstellung verschiedenster, zum Teil gebrauchsmustergeschützter Fleischereimaschinen und Grillgeräte.

Ein weiterer Meilenstein in unserer Geschichte wurde 1970 mit dem Erwerb einer Teilhaberschaft an dem DAGEMA-Großeinkauf gelegt. Damit stand ein weiteres, leistungsfähiges Zentrallager zur Verfügung - unser fester Kundenstamm wuchs hierbei proportional zu unserer Entwicklung.

1976

Dem einmal eingeschlagenen Weg der Expansion musste 1976 mit der Umsiedlung in ein größeres Gebäude im Gewerbegebiet von Porta Westfalica Rechnung getragen werden.

Raulwing - familiengeführtes Unternehmen in 3. Generation

Unsere Erfolgsgeschichte ist nicht zuletzt der Mitarbeit von Ehefrau Frieda Raulwing und ihrer aufopferungsvollen Unterstützung geschuldet. Auch die Söhne Friedel und Hans Raulwing stiegen in das väterliche Geschäft ein und führten das Unternehmen seit den 1970ern bis zu ihrem Tod kontinuierlich wachsend weiter. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir bis heute ein familiengeführtes Unternehmen in 3. Generation sind, mit Kunden im Fleischerhandwerk, Einzelhandel und in der Gastronomie.